Stupid me!
Heute habe ich endlich angefangen zu lernen. Zwar nicht so viel wie es wohl gut wäre. Aber immerhin.
Seit Stunden schreibe ich nach langer Zeit wieder mal mit D. Es ist ein sehr schönes, vielseitiges Gespräch. Es macht mich glücklich. Nur er erzählt so viel von seinem Exfreund.  Ich finde es gut das er ihn in gewisser Weise noch im Herzen behalten hat. Nur ich habe Angst permanent mit ihm verglichen zu werden. Aber das ist wahrscheinlich auch normal. Ich will ganz einfach kein Ersatz sein, sondern ich selbst. Ich für ihn. Aber so weit sollte ich eigentlich gar nicht denken. So weit ist es noch lange nicht. Wird es überhaupt einmal so weit sein?
Es gab gerade wieder einen Teil unseres Gesprächs der durchblicken lies das da gegenseitiges "Interesse" herrscht. Interpretiere ich da immer zu viel hinein? Ich weiß es nicht. Dieses Mal war es aber schon direkter als die anderen Male.
C. habe ich gar nicht mehr auf seine Mail geantwortet. Jetzt hab ich irgendwie ein schlechtes Gewissen, weil er hat ja gesehen das ich noch on war. Aber was solls. Morgen dann. Irgendwie kann ich mich da jetzt auch nicht so darauf konzentrieren.
Ich bin froh das ich wieder mal mit D. schreibe. Es ist einfach schön.
31.8.09 01:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» BROKENSTARS »PIC

Gratis bloggen bei
myblog.de